So verhindern Sie, dass Websites nach Ihrem Standort auf dem iPhone fragen
Camera

So verhindern Sie, dass Websites nach Ihrem Standort auf dem iPhone fragen

Beim Surfen auf Mobilgeräten fragen Websites häufig nach Ihren Standortdaten, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. In den meisten Fällen müssen Websites jedoch nicht wirklich auf Ihren genauen Standort zugreifen. Standortwarnungen können auch ärgerlich sein, insbesondere wenn Sie Ihre Privatsphäre schätzen. Sie können dieses Problem ein für alle Mal beseitigen, indem Sie alle Standortaufforderungen in Safari deaktivieren.

Apple gibt dem Nutzer aus Datenschutzgründen eine Aufforderung, wenn eine Website Ihren Standort, Ihre Kamera oder Ihren Mikrofonzugriff anfordert. Das Problem ist, dass selbst wenn Sie eine Website für den erstmaligen Zugriff auf Ihren Standort blockieren, beim nächsten Besuch immer noch dieselbe Warnung angezeigt wird.

Auch wenn Sie einer Website zum ersten Mal Zugriff auf Ihren Standort gewähren, wird bei Ihrem nächsten Besuch möglicherweise dieselbe Eingabeaufforderung angezeigt. Je nach Wunsch können Sie allen Websites den Zugriff auf Ihren Standort erlauben oder verweigern. Ich habe Ihnen im Video auch gezeigt, wie Sie verhindern können, dass Websites nach Ihrem Standort auf dem iPhone fragen. Viel Spaß, Leute.

Related posts

iOS 13.2 vs. iOS 13.1.3 Geschwindigkeitstest

admin

Apple veröffentlicht neue AirPods Pro- und iPhone 12-Anzeigen

admin

Klassisches PS1-Spiel Castlevania: Symphony of the Night für iOS veröffentlicht [ Video ]

admin

Leave a Comment