Verhindern Sie, dass WhatsApp-Benutzer Sie zu Gruppen hinzufügen (neue Einstellungen)
Gästebewertungen

Verhindern Sie, dass WhatsApp-Benutzer Sie zu Gruppen hinzufügen (neue Einstellungen)

WhatsApp ist der beliebteste Messaging-Dienst. Er bietet eine neue Datenschutzeinstellung, mit der Sie entscheiden können, wer Sie zu Gruppen hinzufügen soll.

Mit der neuen Funktion können jetzt nur noch von Ihnen zugelassene Personengruppen füge dich zu einer WhatsApp-Gruppe hinzu. Wenn der Administrator Sie nicht zur Gruppe hinzufügen kann, kann er eine private Einladung senden. Sie können nun entscheiden, ob Sie dieser speziellen Gruppe beitreten möchten oder nicht. Bitte beachte, dass die Einladung nur drei Tage gültig ist, bevor sie abläuft.

Neue Datenschutzeinstellungen sind bereits live gegangen und werden in Kürze in der neuesten Version von WhatsApp verfügbar sein.

{2 }

{4 }Wie verwende ich die WhatsApp-Gruppen-Datenschutzfunktion?

Bevor wir beginnen, vergewissern Sie sich bitte, dass Sie auf die neueste Version von WhatsApp aktualisiert haben. So aktivieren Sie Einstellungen: Gehen Sie zu Einstellungen und tippen Sie dann auf das Konto. Jetzt müssen Sie “Datenschutz und Gruppen” auswählen. Wenn Sie fertig sind, können Sie „Alle“, „Meine Kontakte“ oder „Aus meinen Kontakten“ auswählen. Sie können bestimmte Kontakte in Ihrem Konto auf die schwarze Liste setzen. füge dich zu einer beliebigen Gruppe hinzu.

Related posts

Wie aktiviere ich den neuen Dark Mode von Instagram? So aktivieren Sie den dunklen Modus von Instagram Instagram

admin

Twitter beginnt mit dem Testen der Test Stories-Funktion

admin

Nur geeignete iOS-Anwendungsentwicklung auf

admin

Leave a Comment